presse

»SÆITENWIND« nennt sich das Trio mit Karolina Öhman am Cello, Olivia Steimel am Akkordeon und Jonas Tschanz an den Saxofonen. Was sie vorstellen, ist auf dem aktuellen Stand der Neuen Musik: sehr schroff, sehr avanciert – und manchmal auch poetisch leise. ... Die drei Musiker setzen das technisch souverän und mit viel Elan um.Karolina Öhman bringt ihre Klangeffekte mit Augenmaß rüber; Olivia Steimel steuert am Akkordeon feinfühlig das Spektrum von lärmenden Clustern zu hauchfeinen Glanzlichtern. Jonas Tschanz fügt sich mit dem knorrigen Rumoren des Baritonsaxofons genauso nahtlos ein wie mit samtigen Kantilenen am Altsax oder den Irrlichterein des Sopransaxofons. ... Ein guter Auftakt.

Armin Knauer | Reutlinger General-Anzeiger

musica nova